Russland nimmt Flugverkehr mit Serbien, Kuba und Japan wieder auf

► Russland nimmt den Flugverkehr mit Serbien und Kuba ab dem 15. Oktober und mit Japan am 1. November wieder auf. Alle Touristen, die aus Russland nach Kuba und Japan kommen, werden am Flughafen einen PCR-Test für COVID-19 durchführen. 

► Ab 15. November startet das Flugprogramm von Krasnojarsk nach Tansania, auf die berühmte Insel Sansibar. Für die Einreise nach Tansania ist kein Zertifikat mit einem negativen Testergebnis für COVID-19 erforderlich. Wenn ein Tourist Symptome von COVID-19 zeigt, muss er sich im Hotel selbst isolieren oder zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus gehen und einen PCR-Test durchführen. 

Mehr über die Bedingungen des Fluges und des Aufenthalts in den Ländern, die die Grenzen zu Russland geöffnet haben, Lesen Sie auf der Website Rosturizm 

Foto: Slava Stepanov 

Published: 26.10.2020
Schreiben